Angebote zu "Waltero" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Waltero ... El Che Guevara de Alemania
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Waltero ... El Che Guevara de Alemania ab 15.99 € als epub eBook: Eine Reise nach Cuba. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Waltero ... El Che Guevara de Alemania
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Waltero ... El Che Guevara de Alemania ab 15.99 EURO Eine Reise nach Cuba

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Waltero ... El Che Guevara de Alemania
20,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Villa Tortuga Cuba - ein Traum von drei Wochen wurde wahr. Ich begegnete Menschen in einer anderen Welt, und ich möchte sagen, in einer anderen Dimension. So war ich weit entfernt von dem unseligen, geldgierigen Treiben in der Heimat. Ich hatte immer dasselbe Hemd, dieselbe kurze Hose, dieselben Sandaletten an, gereinigt im Meer, gebügelt von der Sonne. Ich fühlte mich arm wie die Cubaner, aber glücklich, unendlich glücklich. So sagt man bei uns zu den Cubanern: arme Menschen, die in einer offenen Hütte hausen. Nein, Sie waren unendlich reich. Ich musste erkennen, dass wir mit unserem Geldtrieb unendlich arm sind. Ich hatte Fidel Castro bereits bei einem Staatsbesuch in Paraguay persönlich kennengelernt. Ich kann nun allen Gerüchten zum Trotz sagen: eine grossartige Erscheinung und ein grossartiger Mensch. Dann begegnete ich auf Cuba der berühmten Malerin Leonor. Sie nannte mich mit meiner Guitarre Waltero - el Che Guevara de Alemania. Ja, ja ich war wirklich in einer anderen Welt. Ich nehme diese Gefühle heute noch wahr, wenn ich an Cuba denke! Diese Wochen auf Cuba waren wie ein Traum. Ich träumte wirklich - eingebettet in diesen cubanischen Rhythmus und vergas die Welt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Waltero ... El Che Guevara de Alemania
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Villa Tortuga Cuba - ein Traum von drei Wochen wurde wahr. Ich begegnete Menschen in einer anderen Welt, und ich möchte sagen, in einer anderen Dimension. So war ich weit entfernt von dem unseligen, geldgierigen Treiben in der Heimat. Ich hatte immer dasselbe Hemd, dieselbe kurze Hose, dieselben Sandaletten an, gereinigt im Meer, gebügelt von der Sonne. Ich fühlte mich arm wie die Cubaner, aber glücklich, unendlich glücklich. So sagt man bei uns zu den Cubanern: arme Menschen, die in einer offenen Hütte hausen. Nein, Sie waren unendlich reich. Ich musste erkennen, dass wir mit unserem Geldtrieb unendlich arm sind. Ich hatte Fidel Castro bereits bei einem Staatsbesuch in Paraguay persönlich kennengelernt. Ich kann nun allen Gerüchten zum Trotz sagen: eine großartige Erscheinung und ein großartiger Mensch. Dann begegnete ich auf Cuba der berühmten Malerin Leonor. Sie nannte mich mit meiner Guitarre Waltero - el Che Guevara de Alemania. Ja, ja ich war wirklich in einer anderen Welt. Ich nehme diese Gefühle heute noch wahr, wenn ich an Cuba denke! Diese Wochen auf Cuba waren wie ein Traum. Ich träumte wirklich - eingebettet in diesen cubanischen Rhythmus und vergas die Welt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe